Gültigkeit ESTA

Gültigkeit und Gültigkeitsdauer des ESTA

Die Gültigkeit des ESTA kann mit einer Gültigkeitsdauer von 2 Jahren und einem Gültigkeitszeitraum von 90 aufeinanderfolgenden Tagen pro Aufenthalt in den USA zusammengefasst werden. Jedes erteilte Reisegenehmigung hat eine Gültigkeitsdauer von zwei Jahren ab dem Zeitpunkt der Erteilung. In diesem Zeitraum können Reisende beliebig oft in die USA reisen, sofern jeder einzelne Besuch die Dauer von 90 aufeinanderfolgenden Tagen nicht überschreitet.

Obligatorisch für alle Reisen in die USA

Sie fliegen in absehbarer Zeit auf Urlaub oder für eine Geschäftsreise in die USA? Dann müssen Sie im Voraus eine Reiseerlaubnis beantragen. Diese Verpflichtung gilt für Menschen jeden Alters, auch für Kinder. Reisende müssen über eines der drei Dokumente, die den Anforderungen von U.S. Customs and Border Protection genügen, verfügen, um auf US-Hoheitsgebiet zugelassen zu werden: ein ESTA, ein amerikanisches Visum oder einen US-amerikanischen Reisepass.

Gebunden an die Voraussetzungen der Erteilung

Ein erteiltes ESTA USA ist nur gültig, wenn es während der Gültigkeitsdauer und entsprechend den im ESTA-Antrag gemachten Angaben verwendet wird (z. B. muss der Zweck der Reise Urlaub, Geschäftsreise oder Transit sein). Wenn Sie mit einem ESTA in den USA ein Beschäftigungsverhältnis eingehen, erlischt dessen Gültigkeit. Haben sich die im Antragsformular gemachten Angaben zu Sicherheitsfragen, Passdaten, personenbezogenen Daten oder zur Nationalität nach Einreichung des Antrags geändert, erlischt die Gültigkeit des ESTA ebenfalls. Um trotzdem mit einer gültigen Einreisegenehmigung in die Vereinigten Staaten von Amerika zu reisen, ist es dann nötig, einen neuen Antrag zu stellen. Ändern sich Ihre Reisedaten, wie z. B. Ihr Reisedatum oder Ihr Wohnort, muss kein neues ESTA beantragt werden.

Beispiel

Wenn Sie ein gültige Reisegenehmigung erhalten haben, mussten Sie zwangsläufig angeben, dass Sie nach dem 1. März 2011 nicht mehr im Irak waren. Wenn Sie angegeben hätten, dort gewesen zu sein, hätten Sie kein ESTA bekommen. Reisen Sie nach der Erteilung des ESTA in den Irak, haben Sie zwar noch eine Reisegenehmigung für die USA, die jedoch nicht mehr gültig ist. Wenn Sie nicht darauf achten, ob in Ihrer Situation etwas geschehen ist, das die Gültigkeit des ESTA beeinflusst, kann es vorkommen, dass das erst ein Thema wird, wenn Sie sich nach dem Flug in die USA beim amerikanischen Grenzschutz melden. Der/die Beamte/-in von U.S. Customs & Border Protection urteilt dann, dass Sie das ESTA rechtswidrig benutzen, weil dessen Gültigkeit durch Ihre Reise in den Irak beendet ist. Sie werden dann ausgewiesen und müssen auf eigene Kosten direkt in Ihr Heimatland zurückfliegen. Daher ist es in Ihrem eigenen Interesse, dass Sie sich vor der Verwendung Ihres ESTA davon überzeugen, dass es (noch) gültig ist.

Das Weiße Haus in Amerika

Gültigkeit ESTA, wenn der Reisepass abläuft

Das ESTA ist zwei Jahre lang gültig, in denen im Prinzip eine unbegrenzte Anzahl von Reisen mit jeweils einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 aufeinanderfolgenden Tagen in die USA absolviert werden können. Das ESTA verliert jedoch schon früher seine Gültigkeit, wenn der im ESTA-Antrag verwendete Pass abläuft. Das ESTA ist auch ungültig, wenn der/die Reisende einen anderen Reisepass als denjenigen benutzt, mit dem es beantragt wurde. Obwohl es erlaubt ist, zwei Pässe zu besitzen, ist es auf einer Reise in den USA immer notwendig, zumindest den Pass mit sich zu führen, mit dem das ESTA beantragt wurde. Der Grund dafür ist die digitale Verknüpfung zwischen dem Reisepass und dem ESTA. Diese Verknüpfung ermöglicht es, sowohl der Fluggesellschaft (beim Einchecken) als auch dem amerikanischen Grenzschutz (bei der Ankunft in die USA) schnell und mühelos zu kontrollieren, ob der/die Reisende ein gültiges ESTA hat. Außerdem muss überprüft werden, ob der Pass den Anforderungen entspricht.

Verlängerung der Gültigkeit des ESTA

Eine Verlängerung der Gültigkeit ist nicht möglich. Wenn Sie länger als 90 aufeinanderfolgende Tage in den Vereinigten Staaten von Amerika bleiben wollen, müssen Sie ein Visum USA beantragen und dabei darauf achten, dass Sie das dem Zweck Ihres Aufenthalts entsprechende Visum wählen. Aus den Einreisebestimmungen der USA ergibt sich, dass Sie das ESTA im Rahmen des Visa Waiver Programms nicht für Aufenthalte, die länger als 90 Tage dauern, benutzen können.

Wenn die zweijährige Gültigkeitsdauer Ihres ESTA bald abläuft und Sie sie verlängern möchten, beantragen Sie am besten ein neues. Die Gültigkeit Ihres alten ESTA erlischt mit der Ausstellung des neuen und Ihr neues ESTA ist wieder für zwei Jahre ab Ausstellungsdatum gültig.